Physio Großhadern

Über mich

Praxisrundgang Schwerpunkt Spiraldynamik® Therapieangebote Partner Aktuelles
Kontakt und Terminanfrage
Spiraldynamik®| Aktive Heilmittel 1 | Aktive Heilmittel 2 | Zusatzheilmittel | Weitere Angebote
Zusatzheilmittel    

Wärmetherapie mittels Fango/ Heißluft
Im Anschluss an die Behandlung können Sie diese entspannenden Wärmeanwendungen erhalten. Das Ziel dabei ist die Reduktion von Schmerzen durch eine gesteigerte Durchblutung und verbesserten Stoffwechsel sowie die Lockerung verspannter Muskulatur.
Die bei mir verwendete Naturmoor-Packung hat eine intensivere und direkte Wärmewirkung im Vergleich zur Heißluft mittels Rotlichtstrahlern.


Ultraschall-Wärmetherapie
Die Ultraschall-Wärmetherapie erzeugt durch – nicht spürbare – mechanische Schwingungen eine Erwärmung in den Gewebsschichten (Bindegewebe, Sehnen, Muskeln). Somit können subakute und chronische Reiz-und Entzündungszustände sowie Verklebungen des Gewebes reduziert werden. Eine ideale Ergänzung bei Sehnen- und Muskelreizungen wie z.B. „Maus“-Arm.


Kältetherapie
Die Kältetherapie wird mittels tiefgekühlten Kälte-Gel-Beuteln durchgeführt, welche u.a. eine Entzündungshemmung nach der Therapie bewirken. Zudem werden das Schmerzempfinden und der Stoffwechsel reduziert, sowie eine stark verspannte Muskulatur detonisiert.


Elektrotherapie
Mittels indikationsbezogener Stromformen können in der behandelten Körperregion Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Abschwellung oder Muskeltonusregulation erzielt werden. Diese Therapie wende ich v.a. bei Gelenk-, Muskel- und Schmerzsymptomen an.
Wichtig: die Anwendung von Elektrotherapie ist kontraindiziert bei Metall im Anlagebereich (z.B. nach Operationen).

 
 
Quelle: aus Leistungsbeschreibung des vdek-Rahmenvertrags 2013
 
 
© Praxis für Physiotherapie Alexandra Öchsner-Strätz | Telefon (089) 890 680 -42 | Pfingstrosenstraße 29a, 81377 München | Impressum